Aktuelle Berichte

An unserer Schule ist immer viel los!
Hier berichten Schüler und Lehrer über interessante und wichtige Ereignisse aus dem Schulleben.

Sie interessieren sich für Artikel vor Dezbember 2013? Hier geht's zum Archiv >>




Wir sind die neuen Streitschlichter

21-03-2019

für das Schuljahr 2019/2020

Ella, Raya, Zoe, Heidrun, Jule, Sameer, Ahmad

Die Streitschlichterausbildung hat begonnen!

Bären on ice

18-03-2019

Ausflug ins Eisstadion

Die Bärenklasse durfte am Freitag ins Eisstadion gehen, weil sie den 3.Platz bei einem Kreativwettbewerb belegt hat. Es gingen 12 Erwachsene mit.Wir durften über eine Stunde Schlittschuh laufen. An der Picknickstation konnte man trinken und essen. Es war toll! 

von Luca

Ausflug in die Eishalle nach Freiburg

Am Freitag, 15.03.2019 haben wir endlich unseren gewonnenen Gutschein zum Schlittschuhlaufen in die Eishalle Freiburg eingelöst. Zuerst hatten wir noch die erste Stunde Unterricht. Einige Eltern haben schon draußen auf uns Kinder gewartet. Mit den Eltern-Fahrgemeinschaften sind wir dann um 8.45 Uhr nach Freiburg zur Eishalle gefahren.

Wir waren alle sehr aufgeregt. Nach der Parkplatzsuche sind wir endlich in der Eishalle angekommen.

Unser Lehrer Herr Hendriok und unsere Lehrerin Frau Fehrenbach haben für uns die Schlittschuhe ausgeliehen und verteilt. Ruckzuck waren die Schlittschuhe angezogen und wir waren startklar!

Wir haben uns dann ein Plätzchen auf der Tribüne gesucht. Unsere Rucksäcke haben wir dort deponiert und dann ging es auf das Eis. Ebenso wurde auf der Tribüne von den Eltern eine kleine Picknickstation aufgebaut, so dass wir uns immer wieder mit warmen Tee, Obst und Gebäck stärken konnten.

In der Eishalle dröhnte laute Diskomusik und es war kalt. Einige Kinder konnten schon richtig super fahren, andere haben sich einen Pinguin oder ein Eisengestell zur Hilfe genommen und sind damit auch durch die Eishalle geflitzt. Alle waren glücklich und gut gelaunt! Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Leider konnten wir nicht allzu lange Schlittschuhlaufen,denn nach 1,5 Stunden mussten wir schon wieder zurück nach Merdingen in dieSchule aufbrechen. Die Zeit ging so schnell vorbei. Vielleicht machen wir mal wieder so einen tollen gemeinsamen Klassen-Ausflug. Das wäre ganz prima!

von Mira

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses tollen Ausflugs beigetragen haben!!!

Neuer Vorstand im Förderverein der HBS

17-03-2019

Der Förderverein der Hermann-Brommer-Schule hat einen neuen Vorstand. 

In der Jahreshauptversammlung am 12. März wurde der alte Vorstand entlastet undverabschiedet. Die Schulgemeinschaft dankt dem ausscheidenden Vorstand, MichaelaUtz, Silke Armbruster und Nadine Thierer, für sein außerordentlichesehrenamtliches Engagement zum Wohle der Kinder! Gleichzeitig freut sich dieSchulgemeinschaft auf eine bereichernde Zusammenarbeit mit dem neuenVorstandsteam rund um den ersten Vorsitzenden Udo Landmann. Katja Mangold,bisher erste Vorsitzende bleibt dem Team als Beisitzerin für den BereichHomepage erhalten. Das Team besteht zudem aus dem 2. Vorstand ClaudiaHerbstritt, der Rechnerin Silke Süßle, der Schriftführerin Ulrike Franz, den Beisitzerinnenfür das Ferienprogramm Simone Baldinger und Melanie Landmann, der Beisitzerinfür Veranstaltungen Sybille Wochner, der Beisitzerin für ArbeitsgemeinschaftenDiana Vogel und der Beisitzer seitens der Schule Sabrina Wolff. Unterstützenauch Sie den Förderverein durch Ihre Mitgliedschaft oder eine Spende!Beitrittserklärungen finden sie auf der Homepage www.schulverein-merdingen.deoder im Sekretariat der Schule.

Re-Zertifizierung Bewegte Schule

17-03-2019

Unsere Schule hat erneut die Zertifizierung als Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt erhalten! Die Schule erfüllt die GSB- Kriterien im geforderten Umfang und erhält die Re- Zertifizierung bis 2021/22 in Kategorie A.

"To catch a Ghost"-Ausflug ins Kunstmuseum

17-03-2019

Am Freitag ist die Löwenklasse mit Frau Ulrich und Frau Wenhard mit dem Bus und der Straßenbahn in das Kunstmuseum zu einer Geisterausstellung nach Freiburg gefahren. Da wir etwas zu früh in Freiburg waren, konnten wir uns noch kurz das Münster anschauen.

Endlich war es dann Zeit und wir traten in das Museum ein. Dort schauten wir uns zuerst Bilder von verschiedenen Künstler an, danach sind wir in die Geisterführung "To Catch a Ghost" gegangen. Jeder hat eine Pumptaschenlampe bekommen, dann sind wir in einen ganz dunkeln Raum gegangen und haben mit Hilfe von den Taschenlampen die Kunstausstellung im Dunkeln angeschaut. Es waren Masken, Spinnen und Bilder zu sehen. Für manche war das echt gruselig, aber ich fand es total cool. Danach sind wir raus aus dem Raum und durften Bewegungsmelder nach Geräuschen ausprobieren. Bei einem Turm musste man ganz laut schreien, dass er leuchtete.

Zum Schluss durfte jeder noch ein Bild mit einer Burg und einem Geist malen, das wir dann mit nach Hause nehmen durften.

Die Ausstellung war sehr gut, am besten hat mir die Führung im Dunkeln mit den Taschenlampen gefallen.

von Lenny W. :)

Termine

Veranstaltungen

Dienstag, 02.02.19

Ausflug der Stufe 2 nach Sainte Croix en plaine zu unserer Partnerschule

Donnerstag, 04.04.19

2. Hermann- Brommer- Cup (Völkerball- Fußball- Turnier)

08.04.19 - 12.04.19
Landschulheim in La Roche für die Kinder der Stufe 4

Mittwoch, 10.04.19
Ausflug der Kinder der Stufe 3 nach La Roche

15.04.19 - 26.04.19
Osterferien

Mehr Termine >

Artikel-Archiv

Wenn Sie sich für Berichte über Aktionen interessieren, die vor Dezember 2013 stattgefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Archiv (dem News-Bereich unserer vorherigen Website) zu lesen.

Zum Archiv >